Illumination der Alstertanne 2017
0

Am Donnerstag, den 30.11.2017 war es endlich wieder soweit: Die 28. Alstertanne leuchtet mit über 1.200 Glühbirnen auf der Binnenalster – die Adventszeit in Hamburg ist somit offiziell eröffnet. Nach dem zweitägigen Schmückmarathon der knapp drei Tonnen schweren Tanne, war es umso schöner, am Abend die feierliche Illumination mitzuerleben. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal die komplette Reise des Baumes, von der Fällung im Garten der Baumspenderin Melanie Bröring bis zur feierlichen Illumination an der Alster in Videoform dokumentiert. Die fünfteilige Serie finden Sie auch zum Nachschauen auf dem Facebook-Kanal der Stiftung Binnenalster. Für einen Monat lang verwandelt die aus Rissen stammende 30-jährige Fichte die Binnenalster in ein wunderschönes Lichtermeer.

Eine langjährige Tradition wird fortgesetzt

Auf den Terrassen des Fairmont Hotels Vier Jahreszeiten fanden sich am Abend die zahlreichen Gäste, Spender und Sponsoren ein, um mit dem bekannten Countdown gemeinsam die Alstertanne zu eröffnen. Jan Hofer, Chefsprecher der Tagesschau und Beiratsmitglied der Stiftung Binnenalster sprach seinen Dank für die vielen Spenden stellvertretend für die gesamte Stiftung aus. Nur dank der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung der verschiedenen Sponsoren und Spenden kann diese Tradition aufrechterhalten werden. Gemeinsam mit Dr. Dorothee Stapelfeldt, der diesjährigen Schirmherrin der Alstertanne und Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Melanie Bröring, der diesjährigen Baumspenderin sowie Manhard Gerber, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Binnenalster und Michael Beckereit, Geschäftsführer Hamburg Wasser drückte Hofer den berühmten Buzzer. Bis zum 7. Januar können sich Hamburger und Besucher der schönsten Stadt der Welt am Weihnachtswahrzeichen in der City erfreuen. Übrigens: mit den verwendeten LED-Lampen und der geplanten Weiterverarbeitung des Baumes im neuen Jahr für einen guten Zweck steht das Thema Nachhaltigkeit auch bei der Alstertanne im Vordergrund.

Die Stiftung Binnenalster freut sich weiterhin über jede, noch so kleine Spende. Dafür müssen Sie nicht mehr tun, als auf unserer Spendenseite vorbeizuschauen und mitzumachen.

Ein großes DANKESCHÖN an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und eine besinnliche Weihnachtszeit.

 


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel durchblättern